DGÄ
Wer Interesse an Ästhetik im deutschsprachigen Raum hat, ist eingeladen, Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Ästhetik zu werden. Die Gesellschaft fördert und vernetzt Aktivitäten in diesem Bereich. Sie ist keiner speziellen philosophischen Richtung verpflichtet, sondern widmet sich dem gesamten, in die Kunst-, Medien- und Kulturwissenschaften ausgreifenden Spektrum ästhetischer Theoriebildung.

Aktuell

Ontography

Veranstaltung

Ontography. Procedures, Problems, Prospects. Weimar Colloquium on Media Philosophy

17.bis19.10.2018

13:30 Uhrbis14:00 Uhr

Internationales Kolleg für Kulturtechnikforschung und Medienphilosophie (IKKM), Bauhaus-Universität Weimar, Cranachstraße 47, 99423 Weimar

Details
Ulm Tagung-final

Veranstaltung

Gestaltung ausstellen. Zeigeordnungen 1950–1970

29.bis31.10.2018

Internationale Tagung

HfG-Archiv Ulm

Details
cover Arnold

Neuerscheinung

Logik des Entwerfens

Eine designphilosophische Grundlegung

Florian Arnold

Paderborn: Wilhelm Fink 2018

0684223_thinking-in-constellations_300

Neuerscheinung

Thinking in Constellations

Walter Benjamin in the Humanities

Nassima Sahraoui, Caroline Sauter (Hg.)

Cambridge: Cambridge Scholars Publishing 2018

Poster_Denken-des-Medialen-2018

Veranstaltung

Denken des Medialen. Reflexivität, Performativität, Responsivität

26.bis27.10.2018

Erste Tagung des Internationalen Netzwerks für Medienphilosophie der DFG

Literaturwerkstatt | Haus der Poesie Berlin

Datei

Details
180907_Return_of_Aesthetic_Flyer_einzeln_web_Seite_1

Veranstaltung

The Return of the Aesthetic in American Studies

29.11.bis01.12.2018

Goethe-Universität Frankfurt am Main

Datei

Details
ChristianPetzold

Neuerscheinung

Über Christian Petzold

Ilka Brombach/Tina Kaiser (Hg.)

Berlin: Vorwerk 8 2018

3029F6E3-76E3-4653-B8B7-A3BD7620DE60_2018-09-16_10-53-32

Neuerscheinung

Mann Frau Mensch

Was macht mich aus?

Jörg Bernardy

Weinheim: Beltz 2018

Abbt Diderot

Neuerscheinung

Politik, Philosophie, Schauspiel

Eine Auseinandersetzung mit Denis Diderots "Paradoxe sur le comédien"

Christine Abbt, Michael Festl

Basel: Schwabe 2018

cover Allesch Fechner

Neuerscheinung

Fechner

Vorschule der Ästhetik

Christian G. Allesch

Berlin, Heidelberg: Springer 2018