DGÄ
Wer Interesse an Ästhetik im deutschsprachigen Raum hat, ist eingeladen, Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Ästhetik zu werden. Die Gesellschaft fördert und vernetzt Aktivitäten in diesem Bereich. Sie ist keiner speziellen philosophischen Richtung verpflichtet, sondern widmet sich dem gesamten, in die Kunst-, Medien- und Kulturwissenschaften ausgreifenden Spektrum ästhetischer Theoriebildung.

Aktuell

Kongress_DGAeX_poster_rgb_02_fin_WEB

Kongress

DAS IST ÄSTHETIK!
X. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ästhetik

14.bis17.02.2018

Hochschule für Gestaltung
Offenbach am Main

Schlossstraße 31
63065 Offenbach/M.

1B94DEC63EBB4DEF827ACB527166C325

Neuerscheinung

Das durchscheinende Bild

Konturen einer medialen Phänomenologie, 2., revidierte Fassung

Emmanuel Alloa

Zürich: diaphanes 2018

KittlerCOUV

Neuerscheinung

Friedrich Kittler, Gramophone, Film, Typewriter

Hg. Emmanuel Alloa

Dijon: Presses du réel 2018

41ufRK3y9-L._SX312_BO1,204,203,200_

Neuerscheinung

Hörbarer Sinn

Philosophische Zugänge zu Grundbegriffen der Musik

Thomas Dworschak

Freiburg / München: Alber 2018

CoverDasMuseumalsProvokationderPhilosophie_2018-01-31_12-38-53

Neuerscheinung

Das Museum als Provokation der Philosophie

Beiträge zu einer aktuellen Debatte

Bernadette Collenberg-Plotnikov

Bielefeld: transcript 2018

CoverSchuermann

Neuerscheinung

Vorstellen und Darstellen

Szenen einer medienanthropologischen Theorie des Geistes

Eva Schürmann

Paderborn: Wilhelm Fink 2018

feige

Neuerscheinung

Design – Eine philosophische Analyse

Daniel Martin Feige

Berlin: Suhrkamp 2018

TropicalUGGesamt_2017-10-18_16-46-01

Veranstaltung

Tropical Underground. Revolutionen von Anthropologie und Kino

19.10.2017bis05.07.2018

20:15 Uhrbis23:45 Uhr

Frankfurt am Main, Kino im deutschen Filmmuseum / Museum Angewandte Kunst / Weltkulturenmuseum / Künstlerhaus Mousonturm

Datei

Details