DGÄ
Wer Interesse an Ästhetik im deutschsprachigen Raum hat, ist eingeladen, Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Ästhetik zu werden. Die Gesellschaft fördert und vernetzt Aktivitäten in diesem Bereich. Sie ist keiner speziellen philosophischen Richtung verpflichtet, sondern widmet sich dem gesamten, in die Kunst-, Medien- und Kulturwissenschaften ausgreifenden Spektrum ästhetischer Theoriebildung.

Aktuell

ISR_2017-09-13_16-32-20

Veranstaltung

Resetting the Black Box?

21.bis22.09.2017

18:15 Uhrbis17:15 Uhr

Beyond Art History and Science Studies

Istituto Svizzero, Rom

Datei

Details
D1ED92009567411D8C481DE82162A1F1

Neuerscheinung

Chose et Médium

Fritz Heider
Übersetzung und Einführung von Emmanuel Alloa

Paris: Vrin 2017

Neuerscheinung

Denken und Disziplin. Workshop der Deutschen Gesellschaft für Ästhetik

Mit Beiträgen von Emmanuel Alloa, Peter Bexte, Stefan Deines, Daniel Martin Feige, Vinzenz Hediger, Thomas Hilgers, Gertrud Koch, Petra Leutner, Christoph Menke, Maria Muhle, Juliane Rebentisch, Frank Ruda, Eva Schürmann, Ludger Schwarte, Martin Seel, Christiane Voss, Rüdiger Zill.

2017

Online-Publikation

image001 Kopie

Veranstaltung

Krisen der Realität

27.bis28.10.2017

Ein interdisziplinäres Symposium zwischen Kunst & Wissenschaft an der Zeppelin Universität

Friedrichshafen

Datei

Details
cover_issue_726_en_US

Neuerscheinung

Discipline and Punish Today

Issue 23

Jörg Bernardy, Frieder Vogelmann

Kopenhagen: Foucault Studies 2017

9783849812058_ml

Neuerscheinung

Anarchismus in Vor- und Nachmärz

Jahrbuch des Forum Vormärz Forschung 22 (2016)

Detlev Kopp, Sandra Markewitz (Hg.)

Bielefeld: Aisthesis Verlag 2017

eikonesHildebrandtcover_2017-07-27_22-30-05

Neuerscheinung

Entwurf und Entgrenzung

Kontradispositive der Zeichnung 1955–1975

Toni Hildebrandt

Paderborn: Fink Verlag 2017

Satzzeichen_Cover

Neuerscheinung

Satzzeichen

Szenen der Schrift

Helga Lutz, Nils Plath, Dietmar Schmidt (Hg.)

Berlin: Kadmos Kulturverlag 2017

Nils_Plath_Hier_und_anderswo_Titel_Web

Neuerscheinung

Hier und anderswo

Zum Stellenlesen bei Franz Kafka, Samuel Beckett, Theodor W. Adorno und Jacques Derrida

Nils Plath

Berlin: Kadmos Kulturverlag 2017

Buchcover-kleinBergande-Kreative-Zerstorung_2017-07-11_16-21-42

Neuerscheinung

Kreative Zerstörung

Über Macht und Ohnmacht des Destruktiven in den Künsten

Wolfram Bergande (Hg.)

Wien: Turia & Kant 2017

Annika Frye – Design und Improvisation - Dissertation -transcript

Neuerscheinung

Design und Improvisation

Produkte, Prozesse und Methoden

Annika Frye

Bielefeld: transcript 2017

10-26-Hentschel_Plakat

Veranstaltung

Theater als Tausch und Gabe

26.bis28.10.2017

Zentrum für Interdisziplinäre Forschung (ZiF) /Uni Bielefeld

Datei

Details
der-traum-vom-neutralen-blick-parmenides-und-wittgenstein-als-radikale-realisten-978-3-495-48887-4-51513

Neuerscheinung

Der Traum vom neutralen Blick

Parmenides und Wittgenstein als radikale Realisten

Jörg Bernardy

Freiburg und München: Verlag Karl Alber 2017

Veranstaltung

Reihe »Philosophie und Kunst«

10.04.bis10.10.2017

H2 – Zentrum für Gegenwartskunst im Glaspalast, Beim Glaspalast 1, 86153 Augsburg

Details